Diversity-Sensibilisierungstraining

Zielgruppe Studierende, Mitarbeiter*innen und Professor*innen, sowie alle Diversity-interessierten HHU Angehörige.
Termin Einmal im Semester.
Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail.

Die nächsten Termine

Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort
15.-16. Juni 2020 voraussichtlich 9-15 Uhr Diversity-Sensibilisierungstraining tba

Die Koordinierungsstelle Diversity bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschuldidaktik ein Diversity-Sensibilisierungstraining für interessierte Lehrende, Mitarbeitende und Studierende der HHU an. Dabei geht es um folgende Themen:

  • Unerlässlichkeit und Nutzen von Vielfalt
  • Anti-Bias und Stereotypisierung
  • (Eigene) Vielfalt (an)erkennen
  • Diversity(-Dimensionen) an der HHU.

Ziele des Trainings sind:

  • Handlungsoptionen im Umgang mit Vielfalt zu benennen.
  • Ideen und Beispiele für die konstruktive Ausgestaltung von Diversity-Strategien im eigenen Arbeitsumfeld zu entwickeln und umzusetzen.
  • Die Phänomene Anti-Bias und Stereotypisierung zu verstehen und zu hinterfragen.
  • Sich innerhalb der HHU mit anderen Diversity-Interessierten zu vernetzen und Synergieeffekte zu erzeugen.
  • Die Diversity-Dimensionen der HHU und deren kontextuelle Bedeutung kennen zu lernen.

Diversity an der HHU

Allgemeine Anfragen
undefinedE-Mail senden

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenKoordinierungsstelle Diversity