Zum Inhalt springenZur Suche springen

Detailansicht

Antrag auf Änderung des (Vor-)namens und der Geschlechtsangabe

Mit Beschluss des Rektorats vom 4. August 2022 ist es TIN Studierenden möglich, einen Antrag auf Änderung des (Vor-)namens und der Geschlechtsangabe im Campusmanagement-System der HHU zu stellen. Dies bedeutet, dass nach Bewilligung der neue (Vor-)name auf der HHU-Card und auch auf Abschlusszeugnissen sowie in der Kommunikation mit z.B. RocketChat Verwendung findet.

Voraussetzung ist die Einreichung des ausgefüllten Antragsformulars sowie Kopien des Personalausweises und des Ergänzungsausweises der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e. V. (dgti-Ausweis).

Analog zum Verfahren für die Studierenden ist es auch TIN Beschäftigten möglich, einen Antrag zu stellen. Dieser findet sich im Intranet unter den Formularen des Personaldezernates.

Verantwortlichkeit: